26.5.09

ein Amerikaner in Karlsruhe


Wie hamma ist das denn? Mitten in der Karlsruher Südstadt gibt es ein amerikanisches Restaurant und es ist nicht "Das Goldene M"! Jaroon´s heißt mein neuer Lieblingsladen und ist zu finden im "Filmpalast am ZKM". Hier gibt es nicht nur mega Burger, sondern auch tolle Salate, kleine Snacks und mein geliebtes Dr. Pepper!
An der Wand hinter der Theke hängen Uhren mit den Zeiten in New York, London, Karlsruhe....
Da lebt man ewig hier und kennt sowas Schönes nicht - die Sitzbänke sehen aus, als sei man mal eben nach Amerika geplumpst, man vermutet dass Whoopi Goldberg sofort um die Ecke kommt, um ein Käffchen zu holen oder dass Harry und Sally hinter einem sitzen. Was für eine Freude! An der Wand hängt ein halbes Auto, die EInrichtung besteht aus alten amerikanischen Zapfsäulen, Kühlschränken und etlichen anderen Sachen (fast zum Sattgucken, haha;o)) - mega! Im Karlsruher Stadtbuch heisst es, dass es sich hier um einen Familienbetrieb mit Eigenkreationen handelt. So sieht´s aus! Ich kann es nur empfehlen, der Mittagstisch ist übrigens super günstig und ich kann mir vorstellen, dass ein Kinoabend hier wunderbar ausklingt.
Grüße an Amolein, die mit ihrem Nico gerade N.Y. besucht! Habe besonders hier doll an euch gedacht!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten