13.4.09





Ostern 2009. Der Frühling wirkt in diesem Jahr wie Sommer - es blüht, es ist warm, die Menschen sind gutgelaunt, das Leben ist toll!

In Baden-Baden, meiner sogenannten "Wahlheimat", ist soeben der Natogipfel zuende gegangen und die Menschen bereiten sich auf den Sommer vor. In den Gärten wird geharkt und gepflanzt, kleine Kinder sind auf den Spielplätzen zu sehen, der Park ist voll von Menschen und ich kann endlich wieder Radfahren.

Die ganze Welt wirkt lebendiger, schöner, bunter. Vielleicht geht es mir so, weil ich im letzten Jahr wegen der Krebsbehandlung so lange nicht draußen und "frei" sein konnte. Aber eigentlich hab ich mich schon immer an den Farben erfreut und den Sommer ersehnt. Der Juni ist der schönste Monat hier in Baden-Baden. Hell, nicht zu warm und nicht zu kalt, die Rosen blühen.. Aber mit einem schönen April bin ich auch zufrieden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten