23.1.10

Chai Tee und andere Freuden


Chai trinkt man in Indien und in Teilen Afrikas – Gewürztee mit Milch könnte man auch sagen. Es ist ein ganz besonderer Geschmack, wärmender Genuss und gleichzeitig fremd wirkend Bekanntes - ich liebe Chai!
Man kann ihn beim Inder um die Ecke bekommen – den Besten habe ich bislang in Heppenheim getrunken, gekocht mit Kardamom und allerhand anderen Gewürzen – aber wenn man nicht immer die Möglichkeit hat und sich wärmen möchte, dann holt man sich eine Mischung, z.B. losen Chai von Tee Gschwender, Beutel von Alnatura – brüht die Tees auf und gibt einen Schuss Milch hinein.
Meine beiden Favoriten jedoch: Süsser Chai von Lebensbaum aus dem Bioladen – geht auch super ohne Milch – oder Chaipur, ein Instantgetränk, aufgegossen mit Wasser und obendrauf die Milchschaumhaube und ein wenig Zimt – und die Winterkälte bleibt draussen.

Kommentare:

  1. hallo

    den chai tee von alnatura trinke ich sogar gerade. ich hatte mir auch schonmal chai tee aus dem geschäft tee gschwender gekauft aber den fand ich nicht intensiv genug. Ich habe dann einmal eine probe chai von einem freund mitnehmen dürfen, der sich 1 kg sack von ebay gekauft hatte. War im übrigen auch ein loser tee und schmeckte schon deutlich besser, mir gefällt der im teebeutel aber noch am besten. Ich kann dir für den nächsten herbst noch einen ganz tollen süchtig machenden tee empfehlen. Aus dem hause tee gschwender der karl heinz herbstee, schmeckt mega lecker auch so ungefähr wie chai aber hat dann doch seinen eigenen geschmack. Wirkich empfehlenswert und ist am besten mit milch und honig zu trinken.

    AntwortenLöschen