2.8.15

Das 30-Tage-Projekt

Schon im letzten Jahr (aus diesem ist auch die 30 Tage Beilage der Zeitschrift flow) wollte ich es starten aber ich war zu müde und hatte das Geld noch nicht ganz gespart. Jetzt ist es endlich soweit: einen Sommer lang raus aus dem Alltag, jeden Tag etwas Schönes für mich tun und Neues entdecken. Dingen nachgehen für die ich sonst aufgrund meiner Arbeit keine Gelegenheit habe - oder für die ich in den Pausen zu müde bin. Auch sieben Jahre nach dem Krebs bin ich schnell erschöpft und brauche Rückzug und nun habe ich einen Monat lang die Zeit, zu fotografieren, zu bloggen - und dies vielleicht mit in die nächste Spielzeit zu nehmen. Ich arbeite zwischendurch immer wieder und mache an den Tagen dann Pause oder treffe meine lieben Kolleginnen. Begleitet mich :D #dietickettante #jessyswelt #das30tageprojekt

Keine Kommentare:

Kommentar posten