2.5.10

Jugendzentrum Anyway in Köln


Ich begleite und beobachte die Aktivitäten des Jugendzentrums schon einige Jahre und mir gefällt das Projekt sehr gut. Jugendliche finden hier einen Platz zum Spielen, Austauschen, Lesen, kostenloses Internet u.v.m. Und wenn sich jemand unsicher fühlt, weil er gemerkt hat, dass er anders als seine Mitschüler ist, findet er hier Gehör. Das Anyway Köln hilft schwulen, lesbischen und bisexuellen Jugendlichen - und braucht nun unsere Hilfe. Es wird schon kräftig renoviert, doch Farbe, Tapeten und andere Utensilien fallen nicht vom Himmel - wir sollten spenden. Denn es hilft dann wieder Jugendlichen, die sonst auf der Straße herumlungern würden oder sich in sich zurückziehen. Die Mitarbeiter dort sind engagiert und regelmäßiges Websitenstöbern lohnt sich. Die Aktionen, die hier vorgestellt werden, scheinen echt Spaass zu machen und ich bewundere sehr, wieviel Freude an der Arbeit mit den Jugendlichen in den Newslettern transportiert wird. Jedesmal gibt´s neue Ideen und Events.
Also, ich gucke schon jeden Monat, was ich abgeben kann und das tu´ ich. Wie schön wäre es, wenn wir möglichst viele Menschen fänden, die das Anyway, dessen Helferlein und die Kids unterstützen? :o)

Keine Kommentare:

Kommentar posten